Irish Dance


Dieser Sport ist bekannt durch Tanzshows wie "Riverdance" oder "Lord of the Dance", der bekannteste Irish Dancer ist Michael Flatley, der diese Shows kreierte und auch als Fronttänzer mittanzte.

Es gibt aber auch Wettkämpfe, bis hin zu Weltmeisterschaften, wie in anderen Tanzsportarten.

Irish Dance wird hauptsächlich mit den Beinen getanzt, allerdings wird die Kraft aus dem ganzen Körper gebraucht.

Getanzt wird mit Heavy Shoes und auch Soft Shoes, die Ballettschuhen ähneln.

Wer möchte kann gerne mal im Training vorbeischauen oder schreibt eine Email an dance.isabell@gmx.de

Informationen


Alter: Alle Altersstufen

Schwierigkeit: Für Anfänger und Fortgeschrittene möglich

Trainingszeit: Dienstag 19:00 - 20:30Uhr und nach Absprache

Trainingsstätte: Clubheim des TSC im VfL Herrenberg e.V.

 

Wer Schnuppern möchte, kann sich gerne bei dance.isabell@gmx.de melden